Jetzt reichts!!!


 

 

Nachdem nun ungefähr 200.000 Leute in 9 Monaten unser Haus von allen Seiten besichtigt hatten und immer noch kein ernstzunehmender Kaufinteressent in Sicht war, beschloss ich, unser Schicksal selbst in die Hand zu nehmen:

ich kündigte dem Makler!!!

 

 

Das Maklerbüro war natürlich nicht besonders erbaut davon - kann man sich ja vorstellen!

Meine erste Amtshandlung nach dem faxen der Kündigung war der Entwurf einer Anzeige für den

 

Immobilienscout24, Ich wußte ja nun eine Menge über die Art, eine Anzeige anzulegen und welche Art Fotos beim Käufer wohl ankommen würden. Das Wichtigste war natürlich zuerst der Titel der Anzeige! Er sollte schmissig und anregend sein, sollte neugierig machen, damit der Interessent sich auch die Mühe macht, das Exposé zu lesen! Die Bilder sollen hell und freundlich sein, das Beste im Haus zum Ausdruck bringen, wenn möglich noch etwas Garten - eine Idylle eben, die jeder gerne hätte...

Also, ich fand die Anzeige sehr gelungen: "Hübsches, gelbes, provisonsfreies Haus sucht..."    (einen neuen Besitzer!)

Es wäre doch gelacht, wenn es kein Happy End für uns geben sollte, oder??

Copyright © Kanada-Wir Kommen 2015